Collaboration

  

Hommage à James Rizzi   

 

 

 


 

 

 

 

Paul Maar und die Sams Familie

 

 



1  

 


1  

Hommage à Gustav Messmer

Der Traum, nur mit Muskelkraft durch die Lüfte von Stadt zuStadt zu fliegen stand bei diesem Drachen Pate. Der Künstler Gustav Mesmer träumte ihn sein Leben lang. Er baute aus alten Fahrrädern viele Flugobjekte. In seiner Fantasie sind ihm sicher zahlreiche Flüge gelungen.

 

Der Flugradfahrer wird von 3 Dreieckssegeln getragen. Wir haben eine dreidimensionale Darstellung des Themas gewählt, um einen realitätsnahen Eindruck am Himmel zu erzeugen. Die Figur wurde so genäht, dass sie von beiden Seiten betrachtet werden kann. Der Drachen ist 150 cm hoch, 200cm breit, 300 cm lang und wiegt ca. 2 kg. Bei dieser Konstruktion wurden über 20 m Kohlefaserstäbe verbaut.


1